Neue Kamera SVS

SVS definiert das Konzept der hohen Auflösung neu.

SVS revolutioniert das Design von hochauflösenden Sensoren für die Integration in Industriekameras. Unterstützt wird diese Leistung durch ein optimiertes Design, das auf Sensoren mit CMOS-Technologie basiert, die eine Auflösung von 122 MPx erreichen und eine unvergleichliche Bildqualität bieten.

 

 

The HR Series:
Details on speed

Die HR-Serie kombiniert hochauflösende Bildsensoren mit leistungsstarken Bildverarbeitungsschnittstellen. Mit modernsten Schnittstellen erreicht das HR Datenraten von bis zu 25Gbit/s und Auflösungen von bis zu 120 MP.

Die Kameras der HR-Serie erreichen die höchstmöglichen Auflösungen für die industrielle Bildverarbeitung. Die Datenschnittstellen sind die leistungsfähigsten Schnittstellen in der Bildverarbeitungswelt. Ein aufwendig gestaltetes massives Gehäuse sorgt für ein hervorragendes Temperaturmanagement und ermöglicht einen lüfterlosen Betrieb auch mit großen Sensoren.

Hochauflösende Sensoren erfordern besondere Sorgfalt bei der Verwaltung der Homogenität des Bildes. Hervorragende Tap Balancing, Shading-Korrektur für anspruchsvolle optische Aufgaben und anpassbare defekte Pixelkorrektur sorgen für hervorragende Linearität, Homogenität und geringes Rauschen.

 

 

HR Camera Link

HR Camera Link

 

HR 10 GigE and Dual GigE

HR 10 GigE and Dual GigE

 

HR CoaXPress

HR CoaXPress

 

Alle HR-Modelle auf einen Blick

Alle HR-Modelle auf einen Blick

 

Leistungsstarke Funktionen

CCD- und CMOS-Sensoren von CANON, Sony und ON Semi
Monochrom und Farbe (Bayer-Muster, automatischer Weißabgleich)
Gehäuse mit Objektivgewinde M58
Mindestens 128 MB interner Bildspeicher, Burst-Modus (10GigE / Dual GigE)
14 Bit AD-Wandler mit 8 oder 12 Bit Übertragung (CCD)
Tap Balancing, defekte Pixelkorrekturen
ROI, LUT, Binning, Gamma, Gamma, Offsetdruck
GenICam und GenTL Treiber, 10GigE und GigE Vision
Integrierter Mehrkanal-LED-Strobe-Controller
Industrielle TTL-24V I/O-Schnittstelle mit SafeTrigger, programmierbare Logikfunktionen, Sequenzer und Timer, RS232
Verfügbar mit Dual GigE Vision, Camera Link oder CaoXPress-Schnittstelle

Auch GigE-Modelle haben diese zusätzlichen Eigenschaften:

10 GigE oder Dual GigE Vision Datenschnittstelle (2 x 120 MB/s)
Bis zu 100 Meter Kabellänge
Shading-Korrektur
2 x 2 Binning
GenTL-Treiber

Auch Camera Link-Modelle haben diese zusätzlichen Eigenschaften:

Camera Link Datenschnittstelle
Pixeltakt-Einstellung für CCD-Sensoren
4 x 4 Binning
Stromversorgung über Camera Link (PoCL)

CoaXPress-spezifische Eigenschaften:

Quad CoaXPress-6 (bis zu 4 x 6,25 Gbit/s)
Kabellänge bis zu 200 Meter (abhängig von der Bildrate)

Eines der kompaktesten Kameramodule seiner Klasse

 

Das Objektivgewinde M58 (FFD 11,48 mm / F-Mount optional) ist so konzipiert, dass fast alle Objektive mit entsprechenden Adaptern angeschlossen und optimal auf Ihre Bildaufgabe abgestimmt werden können. Das IO-Design verfügt über eine programmierbare IO-Logik, einen Sequenzer, Timer, SafeTrigger und einen integrierten 4-Kanal-LED-Flash-Controller. Die im GenICam-Baum der Kamera integrierte Lichtsteuerung kann über jede GenICam-Anwendung (z.B. HALCON, MERLIC, MatLab, VisionPro) oder das SDK verwaltet werden. Die hohe Auflösung ermöglicht ein extrem weites Sichtfeld und macht das HR somit geeignet für Anwendungen wie z.B.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Registrieren Sie sich noch heute kostenlos und erhalten Sie als Erster Benachrichtigungen über neue Updates.

Kontakt Info

Vision Online SL

kontakt@visiononline.es

Tel: +34 93 795 92 70

Skype: Vision-Online

Copyright 2020 © Alle Rechte vorbehalten