Sektoren

Papier

In der Papierindustrie gibt es viele Kontrollsysteme, die industrielle Bildverarbeitung bei Prozessen wie der Zusammensetzung von Faserplatten, der Zugabe von chemischen Substanzen oder deren anschließender Umweltbehandlung einsetzen.

logo-vo-2000x2000

Druckinspektion

Insdustrielle Bildverarbeitung für die Druckinspektion. Der Druck reagiert auf den Prozess und das Ergebnis der Reproduktion von Texten und Bildern, typischerweise mit Tinte.

Insdustrielle Bildverarbeitung für die Druckinspektion. Der Druck reagiert auf den Prozess und das Ergebnis der Reproduktion von Texten und Bildern, typischerweise mit Tinte. Seine Hauptfunktionen sind:

Bereitstellung von globalen und spezifischen Informationen zu jedem Produkt.

Druck von Codes zur Rückverfolgbarkeitskontrolle.

Signifikante Verbesserung der Endpräsentation des Produktes.

Daher ist der Druck ein allgegenwärtiger Prozess in jedem Industriezweig, so dass seine Überprüfung zu einem sehr verbreiteten und wichtigen Bedürfnis wird, um die Bereitstellung der für das Endprodukt erforderlichen Informationen und Qualität zu gewährleisten.

Druckinspektion auf Papier (Druckinspektion).

Normalerweise erfolgt der Druck bei hohen Geschwindigkeiten und kontinuierlicher Rolle (unbestimmte Länge), mit diesen Eigenschaften zeigt die Lösung offenbar auf ein System aus Zeilenkameras, jedoch wird in diesem Fall ein kompakter Sensor (CIS) mit einer sensorisierten Array-Struktur mit individueller telezentrischer Projektion verwendet, ein Faktor, der die immer unerwünschte seitliche Verzerrung eliminiert und ideal für Anwendungen ist, die eine hohe und homogene Auflösung im gesamten Sichtfeld erfordern.

Das Ergebnis: eine hochfrequente und hochauflösende Erfassung, die eine qualitative Kontrolle ermöglicht, die in der Lage ist, das Druckprodukt abschnittsweise zu analysieren und mit Hilfe von Softwaretools die durch diesen Prozess erzeugten Fehler zu bestimmen.

logo-vo-2000x2000

Farbkontrolle und Gleichmäßigkeit

logo-vo-2000x2000

Kontinuierliche Coiltexturprüfung