Sektoren

Keramik

Inspektions- und Sichtkontrollprozesse ermöglichen eine wesentliche Verbesserung der Ergebnisse des begonnenen Wettlaufs zur Erhöhung des OEE-Index (verbesserte Produktivität, Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz) bei der Herstellung von Fliesen oder anderen keramischen Elementen.

logo-vo-2000x2000

Kontrolle von Oberflächenfehlern in Fliesen

Künstliche Bildverarbeitungssysteme werden in vielen Stationen des Fliesenherstellungsprozesses eingesetzt, von der Untersuchung des Rohmaterials vor dem Pressen bis zum Austritt aus dem Ofen und dem Transport.

Künstliche Bildverarbeitungssysteme werden in vielen Stationen des Fliesenherstellungsprozesses eingesetzt, von der Untersuchung des Rohmaterials vor dem Pressen bis zum Austritt aus dem Ofen und dem Transport.

Inspektion von Defekten in künstlichen Sichtfliesen.

Die wichtigsten Vorteile

● Kosteneinsparungen und Return on Investment in Rekordzeit.
● Die Erkennung von Fehlern wie unvollständigem Siebdruck, gebrochenen Spitzen oder Materialmangel ermöglicht eine Auswahl und Entfernung des Produktes vor den folgenden Prozessen, wodurch die Handlingskosten oder die Menge an Gas oder Strom im Backprozess optimiert werden.
● Automatische Klassifizierung von Qualitätsstufen, Leistungssteigerung und OEE.
● Datenerfassung und -aufzeichnung zur automatischen Korrektur und Prozessoptimierung.
● Ein Schlüsselelement in der Industrie 4.0.
● Siebdruck-Inspektionssoftware für Fliesen

Einige Kontrollen, die mit Hilfe von künstlichem Sehen durchgeführt werden:

● Steuerung des Siebdrucks durch KeraJet-Spritzguss.
● Überprüfung von geometrischen Modellen.
● Farb- und Degradationsanalyse.
● Vorbeugende Wartung.
● Erkennung von Oberflächenfehlern.
● Kontrolle des Vorhandenseins von Schlägen und Materialfehlern.
● Vorhandensein von Tropfen.
● Bruch von Spitzen und Kanten.
● Katalog der keramischen Defekte.
● Maßkontrolle.
● Höhen- und Breitenmessung.
● Konkavitäts- und Konvexitätsmessung.
● Linearitätskontrolle.
● Texturanalyse und 3D-Materialverteilung.
● Texturanalyse und Verteilung von 3D-Fliesenmaterial.

logo-vo-2000x2000

Tintenstrahldruckkorrektur