Aktuelles

Industrielle Bildverarbeitung up to date!

nlart-polarized-exo-id505-858.jpg.pagespeed.ce.FY8SSqdCi0

Neue Technologien im neuen Jahr

SVS-Vistek liefert bereits zu Beginn des Jahres die neuesten Technologien im Kamerabau. Die neuen polarisierten Sensoren von Sony können einige Bildverarbeitungsaufgaben viel sicherer machen, und die neue CoaXPress-12-Schnittstelle bietet alle Voraussetzungen, um sich als wirtschaftlich attraktive Alternative unter Hochleistungsschnittstellen zu etablieren.

nlart-swir-id515-981.png.pagespeed.ce.LZ8g1yWcbO

Neue Kameras, mehr Möglichkeiten

SVS-Vistek erweitert sein Portfolio. Die hr51 und hr65 sind neue hochauflösende Kameras, die mit ihrem Global Shutter effizientere Inspektionsprozesse in vielen Anwendungen ermöglichen. Die Inspektion im SWIR-Bereich eröffnet auch neue Möglichkeiten. Zum ersten Mal bietet SVS-Vistek SWIR-Kameras mit ausgezeichnetem spektralen Empfindlichkeitsbereich und Homogenität mit den Modellen exo990 und fxo990 an.

nlart-fxo_10gige-id501-874

Spitzenleistung bei kleinem Volumen: Der FXO 10GigE

In der Bildverarbeitung ist der Wettbewerb um die Schnittstellen der Zukunft noch nicht vorbei; Es gibt noch einige vielversprechende Kandidaten. An den beiden Schnittstellen CoaXPress und 10GigE führt jedoch kein Weg vorbei. SVS-Vistek war bereits mit der Einführung von GigE Vision ein Pionier. Die ECO-Serie war die kleinste GigE-Kamera auf dem Markt, und wir wollen diese Tradition mit der neuen FXO 10GigE fortsetzen.

svs-newscont-ee-id204-952

151 Megapixel: Die shr411

Das neue Mitglied unserer SHR-Serie mit einer Auflösung von 151 Megapixeln und dem Sony IMX-Sensor mit seiner hervorragenden Bildqualität ist ein perfektes Werkzeug, um noch mehr Details zu erkennen.

SWIR

Bluevision SWIR Kameras

Multispektralkameras ermöglichen das Sichtbarmachen langer Wellenlängen außerhalb des natürlichen Sehbereichs des Menschen, insbesondere im Bereich von 1.200 nm bis 1.700 nm.

Screenshot_3

EXO250 mit polarisiertem Sensor startet Serienproduktion

Die neuen polarisierten Sensoren von Sony vereinfachen einige häufig auftretende Bildverarbeitungsaufgaben und ebnen den Weg zur Lösung anderer, die bisher aufgrund der Variabilität des Materials schwer zu beherrschen waren. Diese Anwendungen umfassen Gewebeinspektion, Lackauftragskontrolle oder Oberflächeninspektion von hochreflektierenden Metallteilen.

Als einer der ersten Kamerahersteller liefert SVS-Vistek diese Art von Technologie bereits in einem Serienmodell.

svs-vistek-gmbh-vector-logo

Neue hochauflösende SVS EXO-Kameras mit bis zu 31 Megapixel Auflösung

Hohe Auflösungen bis zu 31 Megapixel und beste Bildqualität bei kleiner Grundfläche sind die Kernpunkte der neuen Kameras der EXO-Serie. Da sie auch als Tracer-Versionen erhältlich sind, können sie sogar variable Gläser steuern.

s7-1200-digital-layer-basic-controller

Kommunikative Bildverarbeitungssysteme – direkte Kommunikation ohne Koppelmodule.

Direkte Kommunikation zwischen dem Vision & Control System und der SPS SIEMENS S7-1200.

cameras-svs

Neue Kamera SVS

SVS definiert das Konzept der hohen Auflösung neu.

VS-LTC1

ø45mm Sensorunterstützung Telezentrisches Objektiv (25MP/29MP/71MP)

Bei VST entwerfen, entwickeln und produzieren sie eine breite Palette von Bildverarbeitungsprodukten von Linsen, Prismen und Leuchten. Es umfasst Makro-, telezentrische, Zeilen-, Zoom– und Fixfokus-Objektive.

visiononline-logo_2017_440pxx100px_rgb

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Industrielle Bildverarbeitung mit Mehrwert

Kontakt Info

Vision Online SL

kontakt@visiononline.es

Tel: +34 93 795 92 70

Skype: Vision-Online

© Vision Online SL - Alle Rechte vorbehalten